Baubeginn S 309 Ortsumgehung Posseck

Die S 309 Ortsumgehung Posseck wird als zweistreifige Landstraße mit Verlegung aus der Ortschaft neu gebaut. Sie stellt eine wichtige Verkehrsverbindung zwischen dem Oberen Vogtland und Oberfranken als Ost-West-Achse dar.

A+S Consult erbrachte die Planung über die Leistungsphasen 3 bis 6 der Objektplanung Verkehrsanlagen, der Entwässerung inkl. Regenrückhaltebecken, Leitungskoordinierung sowie verschiedene Visualisierungen.

Zurück

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.