15. Internationales 3D-Forum in Lindau

Am 10. und 11. Mai 2016 fand in Lindau am Bodensee das internationale 3D-Forum statt. Bereits zum 15. Mal wurde die schöne Inselstadt Lindau zum Treffpunkt internationaler Vertreter aus Wissenschaft, Verwaltung und Wirtschaft, die sich zu den Technologien der 3D-Stadt- und Landschaftsmodellierung austauschten. Teilnehmer informierten sich an zwei Tagen in Vorträgen und Workshops über die neuesten Trends und Entwicklungen im Bereich der 3D- und GIS-Technologie, vor allem waren wieder Beiträge aus der Praxis Schwerpunkte der Veranstaltung.

Auch A+S nutzte dieses internationale Expertenforum, um neue Entwicklungen und Ideen in aktuelle Projekte einfließen zu lassen. Dies geschieht im Rahmen der Bestandsmodellierung, wie z.B. die Nutzung von 270.000 Gebäuden aus CityGML-Daten, was zu den Schwerpunkten des Forums gehörte. Die Aufbereitung von Laserdaten spielt eine bedeutende Rolle bei den Projekten in unserem eigenen 3D-orientierten Planungswerkzeug KorFin.

Zurück

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.